Biologische Oberflächen mit Naturfarben

Leinos Lehmfarbe Atmungsaktiv, gutes RaumklimaNaturfarben
- Allgemeine Betrachtung

Biologische Oberflächen auf Wänden, Fußböden und Möbel erfreuen sich größter Beliebtheit. Sie sind qualitativ hochwertig und angenehm in der Verarbeitung. Die hohe Diffusionsoffenheit gleicht Luftfeuchtigkeit aus, natürliche Farben laden sich statisch nicht auf und tragen zu einer allergikerfreundlichen Umgebung bei.

Die Hersteller von Naturfarben legen Fokus auf die Gewinnung und Auswahl der Rohstoffe, Abfall und Energieaufwand in der Herstellung, Arbeitsbedingungen, gesundheitliche Aspekte während der Verarbeitung der Farben und Entsorgung.
Echte Naturfarben verzichten auf synthetisch-toxische Hilfsmittel, z.B. umstrittene Trockner, Konservierer, Härter oder Verlaufshilfsmittel und verwenden natürliche, wieder verwertbare Rohstoffe.

Durch Verkochungen von natürlichen Öle und Harze lassen sich unterschiedlichste Eigenschaften erzeugen. Tiefeindringende Imprägnierungen, widerstandsfähige Möbel- und Fußbodenbehandlungen, filmbildende Öle und Lasuren für Aussen. Naturwandfarben verwenden als Bindemittel Naturharze, Lehm oder Kalk. Naturfarben sind frei von Kunstharzbindemittel, die die raumklimatischen Vorteile wieder einschränken können. Alle Rohstoffe werden zu 100% deklariert, nicht nur die deklarationspflichtigen Bestandteile. Was Ihnen bleibt: keine synthetische Oberflächen, sondern es verbleiben natürliche, offenporige und tastsympatische Oberflächen als Beitrag zu einer wohngesunden Umgebung.

Abgrenzung Öle aus konventioneller Fertigung und Öle von Naturfarbenherstellern.

Die Zutaten der Naturfarben sind nachwachsende Rohstoffe. Leinöl, Sonnenblumenöl oder Safloröl sind oxidativ trocknend, d.h. sie benötigen den Luftsauerstoff zum Trocknen. Die alleinige Beurteilung ob Ölimprägnierungen Naturfarben sind oder konventionelle Farben ist nicht, ob das Öl lösemittelfrei oder lösemittelhaltig ist, sondern ob es oxidativ trocknet und ob zu den Produkten alle Inhaltstoffe angegeben werden (Volldeklaration).
Eine Vielzahl von Ölimprägnierungen haben mit natürlichem Öl nichts zu tun. Konventionelle Öle enthalten zum Teil Isocyanat oder Polyurethan. Die weit verbreiteten UV-Öle ähneln optisch einer geölten Oberfläche, sie sind aber ein synthetischer Lack mit lediglich max. 5 % Öl.  Achten Sie gerade bei Fertigparkett mit UV-Ölen, die Oberfläche ist nicht mit Naturöl einzupflegen - ein weiterer Nachteil, eine partielle Ausbesserung im Schadensfall mit Naturöl ist ebenfalls nicht möglich.
Auch wenn häufig gleiche Begriffe und Bezeichnungen für Farben aus der konventionellen Industrie und Farben von Naturfarbenhersteller verwendet werden: Es gibt gravierende Unterschiede.

 

_________________________________________________

 

 

Naturfarben - am Beispiel von LEINOS Naturfarben

Leinos Naturfarben aus Norddeutschland produziert nahezu ausschließlich Farben, die im Allgemeinen für Allergiker geeignet sind. Die Farben sind überwiegend geruchlos, allergene Stoffe werden weitestgehend vermieden. 

Alle Inhaltsstoffe sind nach Kriterien der Natürlichkeit und Nachhaltigkeit ausgesucht und voll deklariert. Deren gesundheitliche Verträglichkeit hat sich im Allgemeinen bewährt und hat oberste Priorität. Leinos ist Mitglied u.a. im Verband der Naturbau-Hersteller [InVeNa] und unterliegt der freiwilligen Kontrolle und strengen Vorgaben des Vereins.

 

 Naturwandfarbne aus Kalk, Lehm oder Naturharze Fühlen Sie sich wohl in Räumen mit natürlichen Wandfarben oder dekorativen Streichputzen.

Wählen Sie zwischen weißer, farbiger oder mediterraner Wandgestaltung.

Beugen Sie dem Schimmel mit natürlichen Lehm- oder Kalkfarben vor. Kalk wirkt über den hohen ph-Wert und wird in Naturfarben ohne synthetische Zusätze als Wandfarbe oder Streichputz produziert. 

Die sympathische Wirkung von Lehmfarben. Lehm ist wie Kalk und Naturharz sehr offenporig, darüber hinaus kann der Anteil Lehm Feuchtigkeit binden und trägt so zu einem angenehmen Raumklima bei.

Die hochwertigen Naturharzwandfarben sind leicht zu verarbeiten und sehr gut deckend. Naturharzwandfarben und -streichputze sind strapazierfähig und waschbeständig nach EN13300.

 

 

Leinos Wanddekor

dekorative Wandgestaltung 

Naturfarben bieten eine große Option an dekorativer Wandgestaltung.

Am bekanntesten und vielfältigsten ist die mediterrane Wandlasur
Auf einer frisch gestrichenen weißen Fläche Naturharz-Wandfarbe oder besser Naturharz- Streichputz werden die Wandlasuren mit Bürste, Schwamm oder Wickel aufgetragen.
Die Brillanz und Leuchtkraft der natürlichen Lasurpigmente und die Vielfältigkeit der Farbtöne im Lichtspiel sind einzigartig.

Ganz anders sind die modernen Glätttechniken. Hier wird die angerührte Spachtelmasse aufgetragen und mit einer speziellen Venetianerkelle verdichtet. Das Ergebnis ist eine feine, glatte, leicht marmorierte Wandoberfläche.

 

 

 

Natürliche Öle Lasuren und Wachse Im Holzbereich bieten sich natürliche Öle an, ebenfalls konsequent in der biologischen und nachhaltigen Rohstoffauswahl.

Besonders harzreiche Verkochungen und Wachse bieten tastsympathische und widerstandsfähige Oberflächen. Diese sind für Kinderspielzeuge geeignet.
Profi-Qualitäten erfüllen etliche Qualitätsnormen für intensive Nutzung und Wasserbeständigkeit (DIN EN ISO 2409, DIN 68861, Ü-Zeichen).

Von großem Vorteil sind die leichte Reinigung und Reparierbarkeit geölter Flächen bei kleinen und großen Missgeschicken.

 

 

 

Öle Wachse Pflege

Für eine gesunde Umwelt - für eine gesunde Zukunft: Entscheiden auch Sie sich

Einfach in der Handhabung ist die Ölwäsche für Fußböden. Bei leichten Abnutzungsspuren ist dieses leichter und wesentlich weniger aufwändig als den Boden zu schleifen und neu zu behandeln.

Zur abgestimmten Reinigung offenporiger Hölzer und Fußböden gibt es reine Pflanzenseife und zur Pflege und Werterhaltung eine feine Bodenmilch. Weitere natürliche Reinigungsmittel gibt es für Gartenmöbel, Lackflächen, Linoleum und Teppichböden.

 

Vergleicht man Qualität und Aufwandsmenge sind Naturfarben häufig günstiger als im Allgemeinen angenommen. Naturfarben unterscheiden sich von handelsüblichen Angeboten durch ihre konsequente Rohstoffauswahl, den ökologischen Gewinn, dem gesundheitlichen Aspekt und einen ganz besonderen Wohlfühl-Effekt.

 

https://rundum-natur.de

https://www.leinos24.de

http://www.naturfarben24.com

http://fuer-gesundes-wohnen.de

 

 Ludger Heeke Rundum NaturLudger Heeke

Rundum Natur, Steinfurter Str. 9,
48149 Münster, tel. 0251 2007303,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   

Homepage:   https://rundum-natur.de
Shop:           https://www.leinos24.de

Like-It:         facebook.de/rundumnatur
twitter:        twitter.com/rundumnatur